HERZLICH WILLKOMMEN,

NOTFALLTRAININGSZENTRUM SCHLESWIG-HOLSTEIN

Das Notfalltrainingszentrum Schleswig-Holstein ist ein Unternehmen, welches sich ausschließlich auf die Aus- und Weiterbildung im Bereich Erste Hilfe und weiterführende Notfallmedizin konzentriert. Notfälle können jederzeit in den unterschiedlichsten privaten oder beruflichen Lebenssituationen auftreten und sich zu lebensbedrohlichen Ereignissen entwickeln.

Um in einer solchen Situation den Notfall sicher zu beherrschen, trainieren die Kursteilnehmer in unseren unterschiedlichsten Kursangeboten Maßnahmen, die für die Erstversorgung des Patienten lebensnotwendig sind.

Für all unsere Kursangebote gilt: zuverlässig und professionell, modern und praxisnah! Wir bieten Ihnen in unserer sachlichen Kursgestaltung die Möglichkeit, sich ganz nach Ihren Anforderungen individuell für die unterschiedlichsten Notfallsituationen ausbilden zu lassen. Alle Kursangebote und Kursinhalte sind so entwickelt, die Zeit bis zum Eintreffen des Rettungsdienstes optimal zu nutzen, um Menschen in Not beizustehen und zu helfen.

Wir sind für Sie da! Speziell bei den Individualkursen richten wir uns zeitlich, örtlich und inhaltlich gerne nach Ihren individuellen Wünschen. Wir freuen uns sehr, Sie in Zukunft in einem unser Kurse begrüßen zu dürfen!

ZIELGRUPPEN:

Geeignet für alle Führerscheine, Ersthelfer im Betrieb (BG Vorschrift), Lehrer, Jugendgruppenleiter (JuLeiKa), Übungsleiter, Studenten und Auszubildende mit Verpflichtung zur Teilnahme an einem Erste-Hilfe-Kurs.

KURSINHALTE:

Rechtssituation Erste Hilfe, Verhalten an der Unfallstelle, Durchführung stabile Seitenlage, allgemeine Wundversorgung, Herz-Lungen-Wiederbelebung, Helmabnahme Motorradfahrer.

KURSGEBÜHR:

45,00 Euro

ZIELGRUPPEN:

Um die berufsgenossenschaftlichen Vorgaben zu erfüllen, müssen ausgebildete Ersthelfer alle zwei Jahre ihr Wissen in einem Erste-Hilfe-Training auffrischen.

KURSINHALTE:

Absichern der Unfallstelle, stabile Seitenlagerung, Schlaganfall, Herzinfarkt, Herz-Lungen-Wiederbelebung, Stillung bedrohlicher Blutungen, Schock, etc.

KURSGEBÜHR:

45,00 € oder kostenlose Abrechnung über BG

ZIELGRUPPEN:

Dieser Kurs ist speziell auf Kindernotfälle ausgerichtet und als Fortbildung, u.a. für Lehrer und Erzieher von der BG und Unfallkasse zugelassen. Für Eltern und Großeltern ist dieser Kurs ebenfalls geeignet, um bei Kindernotfällen richtige Maßnahmen einleiten zu können.

KURSINHALTE:

Verhalten in Notfallsituationen, Bewusstlosigkeit, stabile Seitenlage, Krampfanfall, Ertrinkungsnotfall, Fremdkörper in den Atemwegen, bedrohlicher Blutungen, Schock, Herz-Lungen- Wiederbelebung (Säugling/ Kleinkind), Verbrennungen, Vergiftungen.

KURSGEBÜHR:

45,00 € oder kostenlose Abrechnung über BG

ZIELGRUPPEN:

Bevölkerung, medizinisches Fachpersonal und Unternehmen aller Arbeitsbereiche.

KURSINHALTE:

Schätzungsweise 130 000 Menschen sterben jährlich in Deutschland an einem plötzlichen Herzversagen. Häufige Ursache für das Herzversagen ist das so genannte Kammerflimmern. Bei diesem Kreislaufstillstand arbeitet der Herzmuskulatur so unkoordiniert, dass der Herzmuskel kein Blut mehr in den Kreislauf pumpen kann. Die Folge ist ein Herzkreislaufstillstand. Die einzig wirksame Unterbrechung dieses Kammerflimmerns ist nur mit einer “Defibrillation“ möglich, unterstützt von den Maßnahmen der Herz-Lungen-Wiederbelebung. Das Konzept des Kurses ist so ausgelegt, den Kursteilnehmern in unterschiedlichsten Trainingsszenarien auf diesen Notfall vorzubereiten, um in Teamarbeit dem Betroffenen so gut wie möglich das Überleben zu sichern. Um diese Notfallsituation bis zum Eintreffen des Rettungsdienstes sicher zu beherrschen, trainieren die Kursteilnehmer die Herz-Lungen-Wiederbelebung unter Einsatz eines AED-Gerätes. Rechtssituation Erste Hilfe, Kardialer Notfall (Herzinfarkt, Angina pectoris, Maßnahmen Herz-Kreislauf-Stillstand, Erweiterte Maßnahmen (AED), AED-Geräteeinweisung, Teamtraining

KURSGEBÜHR:

35,00 – 55,00 Euro pro Person

Weitere Informationen: Hier klicken

ZIELGRUPPEN:

Medizinisches Assistenz,- Pflegepersonal

KURSINHALTE:

Notfälle können in den unterschiedlichsten Situationen jederzeit in jeder Arztpraxis auftreten und sich zu lebensbedrohlichen Ereignissen entwickeln. Das Konzept des Kurses ist so entwickelt, die Zeit bis zum Eintreffen des Rettungsdienstes optimal zu nutzen, um die Patientenprognose bei einem Notfall entscheidend zu verbessern. Um diese Notfallsituation sicher zu beherrschen, trainieren die Kursteilnehmer in Teamarbeit die unterschiedlichsten Maßnahmen, die für die Erstversorgung des Patienten lebensnotwendig sind. Die Kursinhalte sind individuell wählbar und können von Ihnen vorgegeben werden. Verhalten in Notfallsituationen, Apoplex, Cardio-Pulmonale-Reanimation, Hypo-Hyperglykamie, Herzinfarkt, Angina pectoris, Wundversorgung.

KURSGEBÜHR:

65,00 – 95,00 Euro

Weitere Informationen: Hier klicken

ZIELGRUPPEN:

Ärzte/innen, Zahnärzte/innen

KURSINHALTE:

Notfälle in ärztlichen Praxen können sich unter Umständen schnell zu einem lebensbedrohlichen Ereignis, dem Herz-Kreislaufstillstand entwickeln. Die Kurskonzeption ist so ausgerichtet, die vorhandene Zeit bis zum Eintreffen des Rettungsdienstes so optimal zu nutzen, um die Prognose des Patienten entscheidend zu verbessern. Das bedeutet, dass die Basis-Cardio-Pulmonale-Reanimation so schnell wie möglich von den erweiterten Maßnahmen des ACLS (advanced cardiac life support), bestehend aus CPR, Sauerstoffbeatmung, Defibrillation, Intubation und der Applikation ausgewählter Notfallmedikamente, die therapeutischen Maßnahmen fortsetzen. Basismaßnahmen der Reanimation, Defibrillation, Maskenbeatmung und Intubationstraining Medikamentöse Reanimation, Algorithmen zur Reanimation, Mega-Code-Teamtraining. Auf Wunsch ist eine abschließende Klausur für die teilnehmenden Ärzte/innen zur Wissensüberprüfung möglich und wird mit 2 Fortbildungspunkten honoriert.

KURSGEBÜHR:

195,00 Euro

Weitere Informationen: Hier klicken

ZIELGRUPPEN:

Dieser Kurs ist an all die Menschen gerichtet, die aus beruflichen oder privaten Gründen Ihr Wissen bezüglich Erste Hilfe auffrischen möchten. Diese Kurse werden praxisorientiert durchgeführt, damit Sie in Notfallsituationen gezielt und professionell helfen können. Sie können je nach Ihren Interessen aus den 19 Kursinhalten frei auswählen.

KURSINHALTE:

1. Rechtssituation Erste Hilfe 2. Absichern der Unfallstelle 3. stabile Seitenlagerung 4. Krampfanfall 5. Schlaganfall 6. Herzinfarkt 7. Herz-Lungen-Wiederbelebung 8. Stromunfall 9. Defibrillation 10. Kindernotfälle 11. Stillung bedrohlicher Blutungen 12. Schock 13. Vergiftungen 14. Knochenbrüche 15. Verbrennungen 16. Verätzungen 17. Sonnenstich 18. Helmabnahme Motorradfahrer 19. Ertrinkungsnotfall

KURSGEBÜHR:

20,00 – 35,00 Euro

Weitere Informationen: Hier klicken

Kurstermine:

November

Fr27Nov08:0016:00Ausverkauft!Erste Hilfe Training - Rendsburg08:00 - 16:00

Fr27Nov08:0016:00Ausverkauft!Erste Hilfe Training - Kiel08:00 - 16:00

Sa28Nov10:0017:30Erste Hilfe Ausbildung - Kiel10:00 - 17:30

Weitere Kurse

Dezember

Fr04Dez08:0016:00Ausverkauft!Erste Hilfe Ausbildung - Rendsburg08:00 - 16:00

Sa05Dez10:0017:30Erste Hilfe Ausbildung - Kiel10:00 - 17:30

Sa05Dez10:0017:30Ausverkauft!Erste Hilfe Ausbildung - Schleswig10:00 - 17:30

Weitere Kurse

Januar

So31Jan10:0017:30Erste Hilfe für Bildungs- und Betreuungseinrichtungen - Rendsburg10:00 - 17:30